Herzlich Willkommen auf dem Eichenhof !!
Home Landwirtschaft Landmetzgerei Pressespiegel Kontakt Impressum/AGB Datenschutz Sitemap

Ackerbau Artgerechte Tierhaltung Umweltschutz

 


Auf dem Eichenhof bearbeiten wir ca. 150 ha Ackerland nach den strengen Richtlinien der Arbeitsgruppe Integrierter Landbau (AGIL). Dabei verzichten wir zum Teil auf den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und unterziehen uns einmal jährlich strengen Kontrollen. Auf den Feldern werden Futter- und Braugerste, Weizen, Erbsen und Zuckerrüben angebaut.

Die Zuckerrüben und der Großteil des Getreides wird verkauft, den Rest verwenden wir für die Fütterung unserer 400 Schweine.

Hier finden Sie eine Auflistung der von uns in der Landwirtschaft verwendeten Maschinen.

Wir nehmen am Agrarumweltprogramm "Vielfältige Kulturen im Ackerbau" teil. Kern dieses Programmes ist eine abwechslungsreiche Fruchtfolge und der Anbau von Körnerleguminosen (in unserem Fall Erbsen). Die Erbsen werden an unsere Schweine verfüttert und reduzieren den Bedarf an Sojaschrot in der Fütterung.

 

Rechtliche Anmerkungen:
Das Agrarumweltprogramm "Vielfältige Kulturen im Ackerbau" wird gefördert durch den

Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER): Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

 

im Rahmen des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms "Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung" (EULLE)

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz.

 

 

 

2004 Christian Kussel HomeLandwirtschaftLandmetzgereiKontaktSitemap